Scottish Thistle - Schottische Distel Ohrstecker aus Sterling Silber

Produktinformationen "Scottish Thistle - Schottische Distel Ohrstecker aus Sterling Silber"
Handgefertigte schottische Distel Ohrhänger
Ein Paar klassischer, detailreich und offen handgefertigte Ohrstecker mit zwei ineinander verschlungenen Disteln, dem Nationalsymbol Schottlands.

Maße je Stecker: 12 x 12 mm
Material: 925er Sterlingsilber
Verschluss: Butterfly
Handgefertigt in Schottland
Die Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckschatulle
Die passende Kette und Ohrstecker haben wir auch im Portfolio

Eine kurze Geschichte der schottischen Distel
Die Distel ist eine dornige Blume, die in allen Teilen des Landes wild wächst. Der Legende nach wurde sie nach der Schlacht von Largs im Jahr 1263 n. Chr. zum nationalen Wahrzeichen Schottlands.
Eine nordische Angriffstruppe hatte sich für einen heimlichen Nachtangriff entschieden. Ihr Anführer trat jedoch auf eine Distel, und sein Schrei alarmierte die Schotten, die sie unter ihrem König Alexander III. zurückschlugen. Diese Schlacht beendete die nordische Besetzung der westlichen Teile Schottlands und führte zur Gründung des heutigen Königreichs Schottland. Das erste Mal, dass eine Distel als besonderes Emblem Schottlands verwendet wurde, war jedoch zur Zeit von König Jakob III. im 15.
Die Distel ist keine Nutzpflanze, aber sie ist zäh und stachelig, etwas, das man nicht einfach greifen und aus dem Boden ziehen kann wie ein gewöhnliches Unkraut, und sie wurde in Schottland zu einem beliebten Abzeichen.
Während die Flagge mit dem zügellosen Löwen prächtig war und die Saltire-Flagge auf eine lange Tradition zurückblickte, war die heimische Distel etwas, mit dem sich jeder identifizieren konnte.
Hamilton & Young

Hamilton & Young auf Edinburghs berühmter Royal Mile bietet eines der größten und schönsten Sortimente an hochwertigem Sterlingsilber-Schmuck in Schottland.
Die wunderschönen Schmuckkollektionen umfassen traditionelle keltische Muster, schottische Distel- und Luckenbooth-Designs sowie Styles, die von der Arbeit von Charles Rennie Mackintosh, dem berühmtesten schottischen Designer aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert abgeleitet sind.

Hersteller Webseite

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Scottish Thistle - Schottische Distel Kette aus Sterling Silber
Eine edle schottische Distel Kette, die in Schottland hergestellt wurde. Ein klassischer, detailreich und offen handgefertigter Anhänger mit zwei ineinander verschlungenen Disteln, dem Nationalsymbol Schottlands. Maße des Anhängers: 17 x 15 mm Länge der Kette: 45 cm Material: 925er Sterlingsilber Handgefertigt in Schottland Die Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckschatulle Die passenden Ohrhänger und Ohrstecker haben wir auch im Portfolio Eine kurze Geschichte der schottischen Distel Die Distel ist eine dornige Blume, die in allen Teilen des Landes wild wächst. Der Legende nach wurde sie nach der Schlacht von Largs im Jahr 1263 n. Chr. zum nationalen Wahrzeichen Schottlands. Eine nordische Angriffstruppe hatte sich für einen heimlichen Nachtangriff entschieden. Ihr Anführer trat jedoch auf eine Distel, und sein Schrei alarmierte die Schotten, die sie unter ihrem König Alexander III. zurückschlugen. Diese Schlacht beendete die nordische Besetzung der westlichen Teile Schottlands und führte zur Gründung des heutigen Königreichs Schottland. Das erste Mal, dass eine Distel als besonderes Emblem Schottlands verwendet wurde, war jedoch zur Zeit von König Jakob III. im 15. Die Distel ist keine Nutzpflanze, aber sie ist zäh und stachelig, etwas, das man nicht einfach greifen und aus dem Boden ziehen kann wie ein gewöhnliches Unkraut, und sie wurde in Schottland zu einem beliebten Abzeichen. Während die Flagge mit dem zügellosen Löwen prächtig war und die Saltire-Flagge auf eine lange Tradition zurückblickte, war die heimische Distel etwas, mit dem sich jeder identifizieren konnte.

39,90 €*
Schottische Distel - Kette aus Sterling Silber & Markasit
Fein und offen gearbeitete Scottish Thistle Kette aus 925er Sterling Silber und MarkasitDer Anhänger hat eine Größe von ca. 23  mm x 11 mm und wird zusammen mit einer Kette aus Sterling Silber geliefert welche eine Länge von ca. 45 cm hat,Handgefertigt in SchottlandDie Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckschatulle Die Distel ist Schottlands Nationalsymbol.Der Legende nach rettete eine Distel einst einer Gruppe schlafender schottischer Krieger das Leben, da ein dänischer Angreifer barfuß auf eine Distel trat und durch seinen Schmerzensschrei die Schotten aufweckte.Vom Schrei gewarnt schlugen die Verteidiger daraufhin die Barbaren in die Flucht.Seither gilt die Distel als Schutzpflanze und wurde später sogar in das königlich schottische Wappen aufgenommen.

27,90 €*
Celtic Crystal - keltischer Anhänger aus Schottland - Sterling Silber & Kristall
Filigran und offen gearbeitete keltische Kette aus Sterling Silber & Kristall Die feinen, keltischen Knoten sind in der geschwungenen Form eines Tropfens gefertigt und nehmen den ebenso tropfenförmigen Kristall in perfekter Harmonie auf. Diese filigrane keltische Kette aus Sterlingsilber mit Kristall ist ein elegantes und zeitloses Schmuckstück, das Sie zu jedem Anlass tragen können." Größe des Anhängers: ca. 16 x 39 mm Länge der Kette: ca. 45 cm Material: 925er Sterling Silber & facettierter Kristall Handgefertigt in Schottland Die Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckbox Keltische Knoten / Celtic Knotwork Die Entstehung der keltischen Knotenmuster führen viele Wissenschaftler darauf zurück, dass die ursprüngliche keltische Religion untersagte, realistische Abbildungen von Lebewesen zu zeichnen, weil dies ihre Seele stören würde. Populär keltische Knoten ab ca. 450 n. Chr., als der Einfluss des Christentums auf die Kelten größer wurde. Die komplexen Muster kamen in Mode und wurden nun gern zur Verzierung von Schriften und Büchern verwendet. In diesem Zeitraum entstanden auch die ersten Zoomorphics, die Verflechtung von Tiermotiven mit keltischen Knoten. Ob die ursprünglichen keltischen Muster eine Bedeutung haben oder nur zur Verzierung dienten, werden wir wahrscheinlich kaum noch herausfinden können, da es aus dieser Zeit keine Aufzeichnungen der Kelten gibt. Keltische Knoten sind immer geflochten, ohne Anfang und ohne Ende. Die komplexen Muster der frühen Kelten waren so unglaublich fein und detailreich gearbeitet, dass manche sie später als das "Werk der Engel" bezeichneten.

37,90 €*
Round Thistle - Schottische Distel Ohrhänger - Silber & Kristall
Liebevoll und offen gearbeitete Ohrhänger aus massivem 925er Sterling Silber.Die Blüten der Disteln sind verziert mit je einem geschliffenen Glaskristall in amethystfarbe. Jeder Anhänger hat eine Größe von ca.15 x 12 mm - gemessen ohne Öse und Haken.Die Anhänger bestehen aus massivem Sterling Silber - auch die Haken - und werden von Hand in Schottland gefertigt.Geliefert wird ein Paar Ohrhänger in einer hübschen Schmuckschatulle. Die Distel ist Schottlands Nationalsymbol.Der Legende nach rettete eine Distel einst einer Gruppe schlafender schottischer Krieger das Leben, da ein dänischer Angreifer barfuß auf eine Distel trat und durch seinen Schmerzensschrei die Schotten aufweckte.Vom Schrei gewarnt schlugen die Verteidiger daraufhin die Barbaren in die Flucht.Seither gilt die Distel als Schutzpflanze und wurde später sogar in das königlich schottische Wappen aufgenommen.  

33,90 €*
Schottische Distel - Kette aus Sterling Silber mit Markasit & Amethyst
Filigran und offen gearbeitete Kette aus 925er Sterling Silber mit keltischen Mustern und einer schottischen Distel.Liebevoll verziert mit glitzernden Markasit Steinen und einem facettierten Kristall in amethystfarbe. Größe: 10 x 12 mm Material: Sterlingsilber 925Steine: Glaskristall und MarkasitLänge der Kette: 45 cmDie Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckbox Die Distel ist Schottlands Nationalsymbol.Der Legende nach rettete eine Distel einst einer Gruppe schlafender schottischer Krieger das Leben, da ein dänischer Angreifer barfuß auf eine Distel trat und durch seinen Schmerzensschrei die Schotten aufweckte.Vom Schrei gewarnt schlugen die Verteidiger daraufhin die Barbaren in die Flucht.Seither gilt die Distel als Schutzpflanze und wurde später sogar in das königlich schottische Wappen aufgenommen.

35,90 €*
Scottish Thistle - Schottische Distel Ohrhänger aus Sterling Silber
Hübsche schottische Distel Ohrhänger - Made in ScotlandEin Paar klassischer, detailreich und offen handgefertigte Ohrhänger mit zwei ineinander verschlungenen Disteln, dem Nationalsymbol SchottlandsMaße je Ohrhänger (ohne Aufhänger): 15 x 12 mm Material: 925er SterlingsilberHandgefertigt in SchottlandDie Lieferung erfolgt in einer hübschen SchmuckschatulleDie passende Kette und Ohrstecker haben wir auch im Portfolio   Eine kurze Geschichte der schottischen DistelDie Distel ist eine dornige Blume, die in allen Teilen des Landes wild wächst. Der Legende nach wurde sie nach der Schlacht von Largs im Jahr 1263 n. Chr. zum nationalen Wahrzeichen Schottlands.Eine nordische Angriffstruppe hatte sich für einen heimlichen Nachtangriff entschieden. Ihr Anführer trat jedoch auf eine Distel, und sein Schrei alarmierte die Schotten, die sie unter ihrem König Alexander III. zurückschlugen. Diese Schlacht beendete die nordische Besetzung der westlichen Teile Schottlands und führte zur Gründung des heutigen Königreichs Schottland. Das erste Mal, dass eine Distel als besonderes Emblem Schottlands verwendet wurde, war jedoch zur Zeit von König Jakob III. im 15.Die Distel ist keine Nutzpflanze, aber sie ist zäh und stachelig, etwas, das man nicht einfach greifen und aus dem Boden ziehen kann wie ein gewöhnliches Unkraut, und sie wurde in Schottland zu einem beliebten Abzeichen. Während die Flagge mit dem zügellosen Löwen prächtig war und die Saltire-Flagge auf eine lange Tradition zurückblickte, war die heimische Distel etwas, mit dem sich jeder identifizieren konnte.

33,90 €*
Schottische Distel - Kette aus Sterling Silber mit Markasit & Amethyst
Wunderschön offen gearbeitete Kette aus Schottland mit der berühmten schottischen Distel & keltischen Ornamenten. Liebevoll verziert mit glitzerndem Markasit und einem Kristall in Amethystfarbe. Maße Anhänger: 25 mm x 15 Länge der Kette: 45 cm Material: 925er Sterlingsilber Handgefertigt in Schottland Die Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckschatulle. Die passenden Ohrhänger haben wir auch im Portfolio Die Distel ist Schottlands Nationalsymbol. Der Legende nach rettete eine Distel einst einer Gruppe schlafender schottischer Krieger das Leben, da ein dänischer Angreifer barfuß auf eine Distel trat und durch seinen Schmerzensschrei die Schotten aufweckte. Vom Schrei gewarnt, schlugen die Verteidiger daraufhin die Barbaren in die Flucht. Seither gilt die Distel als Schutzpflanze und wurde später sogar in das königlich schottische Wappen aufgenommen.

37,90 €*
Schottische Distel - Ohrhänger aus Sterling Silber mit Markasit & Amethyst
Filigran und offen gearbeitete Scottish Thistle Ohrhänger aus 925er Sterling SilberDie Anhänger sind liebevoll verziert mit geschliffenen Markasiten und einem Kristall in amethystfarbe Maße Je Anhänger:  ca.15 x 12 mm - gemessen ohne Öse und Haken.Material: 925er SterlingsilberHandgefertigt in SchottlandDie Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckschatulle Die passende Kette haben wir auch im Angebot Die Distel ist Schottlands Nationalsymbol.Der Legende nach rettete eine Distel einst einer Gruppe schlafender schottischer Krieger das Leben, da ein dänischer Angreifer barfuß auf eine Distel trat und durch seinen Schmerzensschrei die Schotten aufweckte.Vom Schrei gewarnt schlugen die Verteidiger daraufhin die Barbaren in die Flucht.Seither gilt die Distel als Schutzpflanze und wurde später sogar in das königlich schottische Wappen aufgenommen.

37,90 €*

Accessory Items

Scottish Thistle - Schottische Distel Kette aus Sterling Silber
Eine edle schottische Distel Kette, die in Schottland hergestellt wurde. Ein klassischer, detailreich und offen handgefertigter Anhänger mit zwei ineinander verschlungenen Disteln, dem Nationalsymbol Schottlands. Maße des Anhängers: 17 x 15 mm Länge der Kette: 45 cm Material: 925er Sterlingsilber Handgefertigt in Schottland Die Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckschatulle Die passenden Ohrhänger und Ohrstecker haben wir auch im Portfolio Eine kurze Geschichte der schottischen Distel Die Distel ist eine dornige Blume, die in allen Teilen des Landes wild wächst. Der Legende nach wurde sie nach der Schlacht von Largs im Jahr 1263 n. Chr. zum nationalen Wahrzeichen Schottlands. Eine nordische Angriffstruppe hatte sich für einen heimlichen Nachtangriff entschieden. Ihr Anführer trat jedoch auf eine Distel, und sein Schrei alarmierte die Schotten, die sie unter ihrem König Alexander III. zurückschlugen. Diese Schlacht beendete die nordische Besetzung der westlichen Teile Schottlands und führte zur Gründung des heutigen Königreichs Schottland. Das erste Mal, dass eine Distel als besonderes Emblem Schottlands verwendet wurde, war jedoch zur Zeit von König Jakob III. im 15. Die Distel ist keine Nutzpflanze, aber sie ist zäh und stachelig, etwas, das man nicht einfach greifen und aus dem Boden ziehen kann wie ein gewöhnliches Unkraut, und sie wurde in Schottland zu einem beliebten Abzeichen. Während die Flagge mit dem zügellosen Löwen prächtig war und die Saltire-Flagge auf eine lange Tradition zurückblickte, war die heimische Distel etwas, mit dem sich jeder identifizieren konnte.

39,90 €*
Scottish Thistle - Schottische Distel Ohrhänger aus Sterling Silber
Hübsche schottische Distel Ohrhänger - Made in ScotlandEin Paar klassischer, detailreich und offen handgefertigte Ohrhänger mit zwei ineinander verschlungenen Disteln, dem Nationalsymbol SchottlandsMaße je Ohrhänger (ohne Aufhänger): 15 x 12 mm Material: 925er SterlingsilberHandgefertigt in SchottlandDie Lieferung erfolgt in einer hübschen SchmuckschatulleDie passende Kette und Ohrstecker haben wir auch im Portfolio   Eine kurze Geschichte der schottischen DistelDie Distel ist eine dornige Blume, die in allen Teilen des Landes wild wächst. Der Legende nach wurde sie nach der Schlacht von Largs im Jahr 1263 n. Chr. zum nationalen Wahrzeichen Schottlands.Eine nordische Angriffstruppe hatte sich für einen heimlichen Nachtangriff entschieden. Ihr Anführer trat jedoch auf eine Distel, und sein Schrei alarmierte die Schotten, die sie unter ihrem König Alexander III. zurückschlugen. Diese Schlacht beendete die nordische Besetzung der westlichen Teile Schottlands und führte zur Gründung des heutigen Königreichs Schottland. Das erste Mal, dass eine Distel als besonderes Emblem Schottlands verwendet wurde, war jedoch zur Zeit von König Jakob III. im 15.Die Distel ist keine Nutzpflanze, aber sie ist zäh und stachelig, etwas, das man nicht einfach greifen und aus dem Boden ziehen kann wie ein gewöhnliches Unkraut, und sie wurde in Schottland zu einem beliebten Abzeichen. Während die Flagge mit dem zügellosen Löwen prächtig war und die Saltire-Flagge auf eine lange Tradition zurückblickte, war die heimische Distel etwas, mit dem sich jeder identifizieren konnte.

33,90 €*