Scottish Thistle Plaid Brosche - schottische Distel Anstecknadel

Produktinformationen "Scottish Thistle Plaid Brosche - schottische Distel Anstecknadel"
Handgefertigte Schottische Distel Plaid Brosche aus Schottland.

Größe: 60 × 60 mm
Material: Pewter (Hartzinn) gebürstet
Handgefertigt in Schottland
Die Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckschachtel.
Handgefertigt nach den Vorgaben der 'Association of British Pewter Craftsmen.


Die schottische Distel ist eine widerstandsfähige kleine Pflanze aus der Familie der Korbblütler, die schon immer in Schottlands Landschaft geblüht hat.
Wohl im 13. Jahrhundert nahm sie auch ihren Platz in der Symbolik und Geschichte des Landes ein.

Die wohl bekannteste Legende spielt sich in der Mitte des 13. Jahrhunderts in Largs ab (einer Küstenstadt im Westen Schottlands), während einer überraschenden Invasion des norwegischen Königs Haakon.
Es wird erzählt, dass diese Wikingertruppe plante, sich an die schottischen Clansmen und Highlander heranzuschleichen, um sie im Schlaf zu überraschen.
Um möglichst leise zu sein, gingen sie barfuß, was sich als ihr Verderben erwies.
Einer der Eindringlinge trat auf eine Distel, und sein Schmerzensschrei weckte die schlafenden Schotten.
Die Clanmitglieder sprangen auf und stürzten sich in die Schlacht, und der Rest ist, wie man sagt, Geschichte, und ja, die hitzigen Schotten siegten.
Diese Schlacht beendete die nordische Besetzung der westlichen Teile Schottlands und führte zur Gründung des heutigen Königreichs Schottland.

Die Legende besagt, dass die Distel wegen ihrer heroischen Rolle in dieser Schlacht fortan als nationales Symbol verwendet wurde.
Belegt ist ihre Darstellung ab dem 15. Jahrhundert.
So findet man sie geprägt auf Silbermünzen, die im Jahr 1470, während der Herrschaft von König James III. (1466 1488), ausgegeben wurden.
Am Anfang des 16. Jahrhunderts wurde die Distel offiziell zum festen Bestandteil des schottischen Staatswappens.
Während die ofizielle Flagge mit dem zügellosen Löwen prächtig war und auf eine lange Tradition zurückblickte, war die heimische Distel etwas, mit dem sich jeder identifizieren konnte.
Pewtermill
Pewtermill Crafts - Made in Scotland
Pewtermill liegt in den Ayrshire-Tälern an der Westküste Schottlands und bietet schottische Handwerkskunst von höchster Qualität.
Das Unternehmen wurde vor über 50 Jahren gegründet und verwendet ausschließlich traditionelle Schmiedetechniken.

In Verbindung mit moderner Technologie wird dort ein umfassendes Sortiment an Zinsprodukten aus 100 % bleifreiem Zinn entworfen, entwickelt und gefertigt.
Das ständig wachsende Angebot an Zinnprodukten umfasst Quaichs, Kiltpins, Bilderrahmen und Schmuck.
Die Designeinflüsse sind breit gefächert, vom keltischen Erbe Schottlands über die schottische Kultur bis hin zur Natur selbst.

Pewtermill Crafts ist Mitglied der Association of British Pewter Craftsmen (ABPC), alle Produkte tragen deren exklusives "Tap Mark", das sich auf der Rückseite oder am Rand der Produkte befindet.
Dies ist Ihre Garantie für ihre Qualität.
Hersteller Webseite

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Celtic Love Birds - handgefertigte Brosche mit zwei Vögeln & keltischen Mustern
Celtic Love Birds - handgefertigte Brosche mit zwei Vögeln & keltischen MusternWunderschöne & sehr liebevoll gearbeitete keltische Brosche aus EnglandDie Fein und offen gefertigte Brosche zeigt zwei sich zugewandte Vögel die in einem verschnörkelten Geäst mit Beeren und Blättern sitzen Maße der Brosche: ca. 33 x 37 mmMaterial: Polierter Hartzinn (Pewter)Farbe: SilberBefestigung: Broschennadel (aus Edelstahl)Handgefertigt in EnglandDie Lieferung erfolgt in einer Schmuckschatulle  

33,90 €*
Celtic Shield - keltische Plaid Brosche aus Schottland
  Eine große Plaid Brosche mit ineinander verschlungenem floralen Muster - unterlegt von türkisfarbenem Emaille. Der Durchmesser der Brosche beträgt ca.50 mm.Die Brosche besteht aus Hartzinn (Pewter) - der Verschluss ist eine Nadel aus Edelstahl.Handgefertigt nach traditionellen Verfahren in Schottland.Geliefert in einer Geschenkbox.  Keltische Knoten / Celtic KnotworkDie Entstehung der keltischen Knotenmuster führen viele Wissenschaftler darauf zurück, dass die ursprüngliche keltische Religion untersagte realistische Abbildungen von Lebewesen zu zeichnen weil dies ihre Seele stören würde.Populär wurden die keltischen Knoten ab ca. 450 n. Chr., als der Einfluss des Christentums auf die Kelten größer wurde. Die komplexen Muster kamen in Mode und wurden nun gern zur Verzierung von Schriften und Büchern verwendet.In diesem Zeitraum entstanden auch die ersten Zoomorphics, die Verflechtung von Tiermotiven mit keltischen Knoten.Ob die ursprünglichen keltischen Muster eine Bedeutung haben oder nur zur Verzierung dienten werden wir wahrscheinlich kaum noch herausfinden können, da es aus dieser Zeit keine Aufzeichnungen der Kelten gibt.Keltische Knoten sind immer geflochten, ohne Anfang und ohne Ende.Die komplexen Muster der frühen Kelten waren so unglaublich fein und detailreich gearbeitet, dass manche sie später als das "Werk der Engel" bezeichneten.

43,90 €*
Staghorn Sword Highland Kilt Pin aus Schottland - mit echtem Hirschhorn
Handgefertigter Kilt Pin aus massivem Zinn und echtem Hirschhorn Ein stilisiertes Schwert mit Griff aus echtem Hirschhorn dessen Klinge aus offen gefertigten keltischen Ornamenten besteht.Der Pin hat eine Länge von ungefähr 9 cm und wird mit einer Edelstahlnadel angebracht.Die Oberfläche der Klinge ist hochglänzend poliert . Handgefertigt in Schottland.Die Lieferung erfolgt in einer hübschen Geschenkbox.

37,90 €*
Book Of Kells - keltischer Kilt Pin - Handgefertigt in Schottland
Handgefertigter Kilt Pin in Form verschlungener keltischer MusterEin keltischer Drache aus den Legenden der frühen Seefahrer Größe: ca. 90 x 22 mmMaterial: Hartzinn (Pewter)Nach traditioneller Methode handgefertigt  in SchottlandDie Lieferung erfolgt in einer eleganten Schmuckbox  DrachenDrachen gibt es in den Mythen fast aller Kulturen.Die Kelten sahen den Drachen als Bewahrer von Weisheit und Wissen.In Ihrer Mythologie ist der Drache ein flügelloses Wesen welches aus der Erde oder dem Wasser stammt.Man sagt dass die Drachen auf ihrer Wanderung über die Erde und die See Linien aus magischer Energie hinterließen, welche heute als Ley-Lines bezeichnet werden.So soll zum Beispiel Stonehenge, als Zentrum der Kraft, an der Kreuzung mehrerer dieser Ley-Linien errichtet worden sein.Drachen werden oft mit Flügeln, einem Schlangenkörper und Hörnern dargestellt. Diese drei Elemente stehen für die Kraft des Himmels, die Erde sowie Energie und Regeneration.

37,90 €*
Celtic Knot - keltische Plaid Brosche aus Schottland
Ein echter Klassiker aus Schottland ist diese große Plaid Brosche - Ein unendlicher keltischer Knoten in Form eines Ringes.Fein und offen gearbeitet, mit verschlungenen keltischen Ornamenten und glänzend polierter Oberfläche. Durchmesser: ca. 60 mmMaterial Brosche: polierter Hartzinn (Pewter)Material Nadel: EdelstahlHandgefertigt in Schottland, nach den traditionellen Verfahren der Association of British Pewter Craftsmen.Die Lieferung erfolgt in einer Geschenkbox.  Keltische Knoten / Celtic KnotworkDie Entstehung der keltischen Knotenmuster führen viele Wissenschaftler darauf zurück, dass die ursprüngliche keltische Religion untersagte, realistische Abbildungen von Lebewesen zu zeichnen, weil dies ihre Seele stören würde.Populär wurden die keltischen Knoten ab ca. 450 n. Chr., als der Einfluss des Christentums auf die Kelten größer wurde. Die komplexen Muster kamen in Mode und wurden nun gern zur Verzierung von Schriften und Büchern verwendet.In diesem Zeitraum entstanden auch die ersten Zoomorphics, die Verflechtung von Tiermotiven mit keltischen Knoten.Ob die ursprünglichen keltischen Muster eine Bedeutung haben oder nur zur Verzierung dienten werden wir wahrscheinlich kaum noch herausfinden können, da es aus dieser Zeit keine Aufzeichnungen der Kelten gibt.Keltische Knoten sind immer geflochten, ohne Anfang und ohne Ende.Die komplexen Muster der frühen Kelten waren so unglaublich fein und detailreich gearbeitet, dass manche sie später als das "Werk der Engel" bezeichneten.

43,90 €*
Schottische Distel Plaid Brosche - Original Highland Schmuck aus Schottland
Detailreich und offen gearbeitete Plaid Brosche mit der schottischen Distel - handgefertigt nach traditionellen Verfahren in Schottland. Die aufwendig gearbeitete Brosche zeigt zwei Distelblüten mit Blättern, umgeben von einem ovalen Rahmen.Als Verschluss ist eine Nadel aus Edelstahl an der Rückseite befestigt.Größe: ca. 43 x 67 mmMaterial: polierter Pewter (Hartzinn)Handgefertigt in SchottlandDie Lieferung erfolgt in einer hübschen Schmuckschachtel. Die Distel ist Schottlands Nationalsymbol.Der Legende nach rettete eine Distel einst einer Gruppe schlafender schottischer Krieger das Leben, da ein dänischer Angreifer barfuß auf eine Distel trat und durch seinen Schmerzensschrei die Schotten aufweckte.Vom Schrei gewarnt schlugen die Verteidiger daraufhin die Barbaren in die Flucht.Seither gilt die Distel als Schutzpflanze und wurde später sogar in das königlich schottische Wappen aufgenommen.

43,90 €*