Knockan Crag

An diesem bemerkenswerten Ort haben Wissenschaftler zum ersten Mal einige Schlüsselfragen über die Erde beantwortet. Zum Beispiel: Wie können Felsen viele Meilen von ihrem ursprünglichen Entstehungsort entfernt enden? Und warum gibt es ältere Felsen, die auf den jüngeren ruhen?

Findet die Antworten auf diese und viele andere Fragen, indem ihr die Knockan Crag Trails erforscht. Diese werden Euch mehr als nur Felsen und Hänge zeigen - sie werden Euch helfen, mehr über die Geschichte des Planeten zu verstehen!

Der Knockan Crag National Nature Reserve ist ein Teil des Northwest Highland Geoparks.
Das Areal befindet sich in den nordwestlichen Highlands von Schottland, etwa 21 Kilometer nördlich von Ullapool.
Hier wurde im Jahre 1907 der Moine Thrust endeckt, eine 190 km lange geologische Verwerfung die den äußeren Rand des kaledonischen Gebirgsgürtels im Norden Schottland bildet.
Der Knockan Crag bietet Wanderpfade verschiedener Schwierigkeitsgrade und einen Lehrpfad, auf welchem die Besonderheiten der geologischen Überschiebung erläutert werden.
Neben einem kleinen Besucherzentrum mit Picknick Areal gibt es hier auch Skulpturen verschiedener Künstler und natürlich eine wundervolle Aussicht über die nordwestlichen Highlands und den Loch Assynt.