Black Jack - Mittelalter 1 Pint Leder Bierkrug aus England - Maroon

Produktinformationen "Black Jack - Mittelalter 1 Pint Leder Bierkrug aus England - Maroon"

Handgefertigter Leder Bierkrug aus England im Stil der Krüge einer mittelalterlichen Taverne - rotbraun.

Der aufwendig vernnähte Krug ist ca. 15 cm hoch, hat einen Durchmesser von ca. 10 cm und fasst ungefähr einen Pint (ca. 560 ml).
Innen ist der Bierkrug komplett mit Brauerpech versiegelt.

Brauerpech oder Fasspech ist eine absolut geschmacksneutrale und lebensmittelechte Mischung aus verschiedenen Harzen, die auch benutzt wird um Fässer in Brauereien auszugießen, damit das Bier nicht direkt mit dem Eichenholz in Berührung Kommt.

Das verwendete, ca- 3-5 mm starke Leder stammt ausschließlich von Rindern aus Großbritannien, wird von Hand mit pflanzlichen Farben gefärbt und ebenfalls von Hand geschnitzt und genäht.

Der Krug wird stilecht in einem Leinenbeutel geliefert.

Unsere Lederkrüge sind geeignet für alle kalten Getränke (besonders natürlich für ein kühles Ale!)

Eburya

Schmuck & Whiskygläser - Made in Scotland & Ireland
Irischer & schottischer Schmuck aus Connemara, Dublin, Edinburgh oder von den rauhen Orkney Inseln im Norden Schottlands.
Original Outlander Schmuck & Accessoires rund um die aufregende Reise von Claire & Jamie.
Edle Whiskygläser & Karaffen, Weinkelche & Dekanter, Shotgläser & Bierkrüge. 
Original Highland Whisky Quaichs um eure Gäste herzlich Wilkommen zu heißen
Kilt Pins, Manschettenknöpfe oder ein Sgian Dubh Messer für das Highland Dress.

Hersteller Webseite

0 von 0 Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Tudor Leder Tankard - 1 Pint - Mittelalter Bierkrug aus England - braun
Handgefertigter Leder Bierkrug aus England - braunes Rinderleder Die Form dieses Tudor Style Kruges wurde im 15. Jahrhundert in England entwickeltDie breite Basis und die sich verjüngende Form wurde für die bessere Standfestigkeit an Bord von Schiffen konzipiertNach dem Vorbild der Krüge die aus der Mary Rose, geborgen wurden, dem versunkenen Flagschiff von König  Heinrich VIII. (Henry Tudor), ist diese heute zur traditionellen Form für Bierkrüge gewordenFarbe: BraunMaterial: RinderlederHöhe: ca. 150 mmDurchmesser unten: ca. 115 mmDurchmesser oben: ca. 75 mmInhalt: ca. 1 englischer Pint (ca. 568 ml)Das verwendete, ca. 3-5 mm starke Leder stammt ausschließlich von Rindern aus Großbritannien, wird von Hand mit pflanzlichen Farben gefärbt und ebenfalls von Hand geschnitzt und genäht Innen ist der Bierkrug komplett mit Brauerpech versiegelt, eine geschmacksneutrale und lebensmittelechte Mischung aus verschiedenen Harzen die ansonsten benutzt wird um Fässer in Brauereien zu versiegelnUnsere Lederkrüge sind sind Wasser- und Biergeprüft und nur für die Verwendung mit kalten Flüssigkeiten bestimmt (besonders natürlich für ein kühles Ale!) Handgefertigt in EnglandDie Lieferung erfolgt in einem Leinenbeutel  

57,90 €*
Celtic Pattern - Keltischer 1 Pint Bierkrug / Zinnkrug aus England
Polierter 1 Pint Bierkrug mit rundherum gravierten keltischen Ornamenten & Mustern Inhalt: ca. 1 englischer Pint (568 ml)Höhe: ca. 125 mmDurchmesser am Boden: ca. 115 mmDurchmesser am oberen Rand: ca. 90 mmGewicht: ca. 270 gMaterial: Polierter Zinn (Pewter) Handgefertigt in EnglandIm Boden sind die Touchmarks des Herstellers eingeprägt Die Herstellung erfolgt nach traditionellen Methoden - streng nach den Vorgaben der 'Assosciation of British Pewter Craftsman'  Keltische Knoten / Celtic KnotworkDie Entstehung der keltischen Knotenmuster führen viele Wissenschaftler darauf zurück, dass die ursprüngliche keltische Religion untersagte realistische Abbildungen von Lebewesen zu zeichnen weil dies ihre Seele stören würde.Populär wurden die keltischen Knoten ab ca. 450 n. Chr., als der Einfluss des Christentums auf die Kelten größer wurde. Die komplexen Muster kamen in Mode und wurden nun gern zur Verzierung von Schriften und Büchern verwendet.In diesem Zeitraum entstanden auch die ersten Zoomorphics, die Verflechtung von Tiermotiven mit keltischen Knoten.Ob die ursprünglichen keltischen Muster eine Bedeutung haben oder nur zur Verzierung dienten werden wir wahrscheinlich kaum noch herausfinden können, da es aus dieser Zeit keine Aufzeichnungen der Kelten gibt.Keltische Knoten sind immer geflochten, ohne Anfang und ohne Ende.Die komplexen Muster der frühen Kelten waren so unglaublich fein und detailreich gearbeitet, dass manche sie später als das "Werk der Engel" bezeichneten.

43,90 €*